Digitaler Deutscher Stiftungstag

Datum / Uhrzeit

Montag, 7. Juni 2021 bis
Freitag, 11. Juni 2021

Uhr bis Uhr

Ort

Online

Zusammenhalten! Stiftungen für eine solidarische Gesellschaft

Die Corona-Pandemie offenbart die Anfälligkeit moderner Gesellschaften und beeinträchtigt das Leben aller Menschen. Sie legt Fehlentwicklungen offen, zeigt die Grenzen des Einzelnen auf und macht deutlich, wie nötig solidarisches Handeln im lokalen, nationalen wie globalen Rahmen ist. Viele Fragen sind zu beantworten. Dieser Aufgabe stellen sich auch die Stiftungen.

Der digitale Deutsche Stiftungstag 2021 soll diskutieren, wie Stiftungen gerade in Krisen aktiv werden und sich bietenden Chancen öffnen können. Wie können sie den Auswirkungen und Herausforderungen mit neuen Ideen und Lösungen begegnen? Welche Unterstützung brauchen diejenigen, die durch die Krise weiterhin und erneut benachteiligt werden? Wie können wir Menschen mitnehmen, die sich abgehängt fühlen? Wie wichtig sind uns das Gesundheitswesen und die Pflege? Wie können die globalen Ziele einer nachhaltigen, gerechten und vielfältigen Welt umgesetzt werden? Ist etwa in der Produktion lebensnotwendiger Güter die Globalisierung überhaupt der richtige Weg? Welche Rolle können dabei die Zivilgesellschaft und insbesondere die Stiftungen spielen?

Eingeladen sind alle Stiftungen und Partnerinnen und Partner aus der Zivilgesellschaft, darüber beim digitalen Deutschen Stiftungstag 2021 zu reflektieren, zu diskutieren und praktische Erfahrungen auszutauschen.

Veranstalter

Bundesverband Deutscher Stiftungen
Telefon:
E-Mail
Webseite

Kalender

iCal-Datei: Als iCal-Datei herunterladen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.