Region

 

 

E-Mail Drucken

Umweltwerkstatt der Kultur- und Bildungsstätte Kloster Posa e.V.


Art des Akteurs: Verein/Initiative

Projektbeginn: 2014

Beitrag aktualisiert: 11. Februar 2020

Aktiv werden

Mitarbeiten / mitmachen, Bildungsangebote nutzen

Akteur

Kultur- und Bildungsstätte Kloster Posa e.V.

Kloster Posa 2

06712
 
Zeitz

Webseite

Facebook

Kontakt

E-Mail

Meike Specken

Telefon: 07720 99430


Seit 2014 ist die Umweltwerkstatt ein Projekt der Kultur- und Bildungsstätte Kloster Posa e.V. Ziel ist der Erhalt biologischer Vielfalt, die Förderung regionaler Wirtschaftskreisläufe und eines bewussten Konsums. Seit 1989 gibt es auf dem Gelände des Klosters eine Streuobstwiese, die seit 2015 von verschiedenen Vereinen gepachtet wurde. Das gemeinsame Bestreben ist die vollständige Sanierung der Streuobstwiese. Dabei werden alte Obstsorten neu gepflanzt, öffentliches Ernten und Keltern durchgeführt sowie die Wiese für Erholung und Bildungsangebote zugänglich gemacht. Die Posaprodukte werden in Kooperation mit dem Weinhof Posa auf Märkten, kulturellen Veranstaltungen und der Weinterrasse zugunsten der gemeinnützigen Zwecke des Vereins verkauft. Ein weiteres Projekt ist der Klostergarten, der ehemalige Ziergarten der Anlage, der mithilfe zahlreicher Ehrenamtlichen in einen naturnahen Garten mit seltenen Kultursorten, insektenfreundlichen Blühpflanzen und Kleinstbiotopen umgewandelt wurde.

contentmap_plugin

Globale Nachhaltigkeitsziele

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.