Slider

 

Regionale Produkte sind aus vielerlei Hinsicht höchst interessant: Sie sind Grundlage für regionale Wertschöpfung, tragen zum Klimaschutz bei durch kurze Wege, weisen oft hohe Qualität durch handwerkliche Verarbeitung aus, stärken die kleineren Betriebe und die Verarbeitungsstrukturen vor Ort, sind transparent in den Produktionsabläufen, gelten als Stabilitätsfaktoren in den Kommunen, stärken…

 

Regionale Lebensmittel stehen für mehr Qualität, Transparenz und kurze Wege. Noch ist das Angebot überschaubar. Doch die Nachfrage nach Produkten aus bäuerlicher Landwirtschaft und handwerklicher Herstellung ist in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. Denn regionale Lebensmittel und Produkte werden in regionaler Nähe hergestellt, legen kürzere Wege bis zum Verkauf zurück…

 

Fachforum Nahversorgung am 29. April 2014 in Langenstein (bei Halberstadt)

Beim Fachforum zum Schwerpunkt "Nahversorgung" in Langenstein standen Dorfläden und ihre unterschiedlichen Konzepte im Mittelpunkt. Nach einer Einführung zum Thema durch Frank Ernst vom Netzwerk Zukunft Sachsen-Anhalt gab Dr. Patrick Küpper vom Thünen-Institut Braunschweig eine Übersicht zu den Befunden…

 

Fachforum: Dezentrale Energieversorgung und regionale Wertschöpfung durch Erneuerbare Energien im ländlichen Raum - Wege zur Energiekommune

Hinweis: Zur inhaltlichen Beschreibung siehe weiter unten beim gleichnamigen Fachforum in Osterburg.

Wie können Kommunen Potentiale regionaler Wertschöpfung heben? Welche Schritte der Wertschöpfung müssen gegangen werden? Wie können die Bürger an diesem…

 

Fachforum: Dezentrale Energieversorgung und regionale Wertschöpfung durch Erneuerbare Energien im ländlichen Raum - Wege zur Energiekommune

Nachhaltige Energieversorgung ist durch die „Energiewende“ nahezu allgegenwärtig. Sie trifft die Menschen direkt in ihrem lokalen und regionalen Umfeld. Immer mehr Windenergie-anlagen werden errichtet, immer mehr Solaranlagen aufgestellt und auf dem Acker Biomasse…

 

Fachforum: Bedingungsloses Grundeinkommen – Ein wirtschaftliches Bürgerrecht ?

Agenda 21-Kino: Grundeinkommen - ein Kulturimpuls

In diesem Fachforum stand die zunehmend prominente Idee eines bedingungslosen Grundeinkommens im Mittelpunkt.

Die Idee eines Grundeinkommens für alle Bürgerinnen und Bürger wird mittlerweile von Akteuren unterschiedlichster politischer Couleur vertreten – darunter auch…

 

Kulturlandschaft im Spannungsfeld zwischen Schrumpfung und Chance.
Havelberg – lebendig und attraktiv durch kommunales und bürgerschaftliches Engagement

Leerstand und brachliegende Grundstücke mitten in den Städten sind ein Problem, das Kommunen, Stadtplaner und Architekten sowie Bürgerinnen und Bürger herausfordert. Dieses Forum hatte insbesondere die Stadtgestaltung in Havelberg zum Thema.

 

„Starke Regionen schaffen Bleibeperspektiven – Regionale Allianzen schaffen starke Regionen“

Das Netzwerk Zukunft Sachsen-Anhalt e.V. lud gemeinsam mit dem Aktionsbündnis Tag der Regionen und dem Bundesverband der Regionalbewegung e.V.  zum 5. Bundestreffen der Regionalbewegung ins Salzlandcenter nach Staßfurt ein.

An dem Treffen, das das erste Mal in den…


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.