Lange Woche N Banner
Tag der Regionen

Tag der Regionen 2021

Tag der Regionen 2021

"Der lange Weg zu kurzen Wegen"

Tag der Regionen 2021

"Der lange Weg zu kurzen Wegen"

RENNmitte Jahrestagung
Regionale Kreisläufe

Regionale Kreisläufe

Regionale Kreisläufe

in Sachsen-Anhalt

Regionale Kreisläufe

in Sachsen-Anhalt

Nachhaltigkeit

Aktionsbündnis Freischwimmen21

Die Initiative Freischwimmen21 ist Anfang Juni 2021 gestartet und richtet sich an alle zivilgesellschaftlichen Organisationen in den Kommunen: Vielfältige außerschulische Angebote sollen Kinder und Jugendliche aus der pandemiebedingten Erstarrung wieder in Bewegung und Begegnung bringen. Denn besonders für Kinder und Jugendliche war und ist es eine Zeit voller drastischer Einschränkungen. Um die Folgen abzufedern, spricht „Freischwimmen21“ alle zivilgesellschaftlichen Organisationen an, sich wieder zu öffnen und in den aktiven Austausch mit Kindern und Jugendlichen zu gehen. Es geht darum, Bekanntes, Vertrautes und Erprobtes neu zu beleben. Mit der Wiederaufnahme der bewährten und unersetzlichen großen wie kleinen außerschulischen Angebote – vom Sommercamp bis zur Chorprobe – eröffnen sich Kindern und Jugendlichen vor Ort vertraute Erlebnisräume. Gemeinschaftliche Erfahrungen sind sehr wichtig und stärken die Selbstwahrnehmung nachhaltig.

Flankiert wird die Initiative vom „Freischwimmen21“-Fonds, der sich an kleine Initiativen und Einzelpersonen richtet, die ihre Ideen und Aktionen ohne finanzielle Unterstützung nicht durchführen können. Der Fonds wird von der „GLS Treuhand/Zukunftsstiftung Bildung“ betreut und verwaltet und enthält bereits eine sechsstellige Summe. Die Antragsstellung ist unaufwändig und unkompliziert.

Ab 25. Juni 2021 ist es unter folgendem Link möglich, Aktionen einzutragen und Unterstützung zu beantragen: www.freischwimmen21.de
Mit dem Launch der Website sind ab 25. Juni 2021 Anträge beim Fonds sowie Einträge in den Aktions-Finder möglich.

„Freischwimmen21“ ist eine Initiative von „Stiftungen für Bildung e.V.“ in Kooperation mit dem „Bündnis der Bürgerstiftungen Deutschlands“ und der „GLS Treuhand/Zukunftsstiftung Bildung“ und wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.