vernetzen

Initiativen vernetzen

Initiativen vernetzen

Nachhaltigkeit

Lange Woche der nachhaltigkeit

Lange Woche der nachhaltigkeit

30.Mai - 10.Juni 2018

30.Mai - 10.Juni 2018

#tatenfuermorgen

#tatenfuermorgen

#tatenfuermorgen

30.Mai - 5. (10.) Juni 2018

30.Mai - 5. (10.) Juni 2018

Tag der Regionen

Tag der Regionen

Tag der Regionen

21.Sept. - 7.Okt. 2018

21.Sept. - 7.Okt. 2018

Slider

 

 

Machen Sie mit!  Produzieren Sie weniger Müll!

In dieser ansprechenden und übersichtlichen Infobroschüre finden sich 70 praktische Tipps für den Alltag, mit denen Sie in Zukunft unnötigen Abfall vermeiden und an der Reduzierung von Müll mitwirken können.

E-BookDenn: Die Deutschen produzieren durchschnittlich mehr Müll als andere Europäer. So…

 

 

DEUTSCHE BIOÖKONOMIEPOLITIK ZWISCHEN ÖKONOMIE UND ÖKOLOGIE
Politikwissenschaftler der Uni Magdeburg entwickeln Konzepte für biobasierte Volkswirtschaft in Deutschland

Politikwissenschaftler der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg untersuchen in einer großangelegten Studie, welche politischen Prozesse in Deutschland dazu beitragen können, Konflikte zwischen wirtschaftlichen Interessen und Umweltschutzbelangen, zwischen Ökonomie und Ökologie, zu lösen und zu einer nachhaltig…

 

 

Was haben Regionen von Bio-Unternehmen? Dazu wurde ein neuer Berechnungsansatz entwickelt. Er macht regionale Wertschöpfungsbeiträge von Bio-Unternehmen für den Verbraucher nachvollziehbar.

www.biofair-vereint.de/regional

FilmClip

 

 

Mit der Kampagne »Bürgerbündnis 2017« wollen verschiedene friedenspolitische, entwicklungspolitische, alternativ ökologische und ökonomische Netzwerke und Dachorganisationen in Deutschland ihre Forderungen und Positionen vor der Bundestagswahl 2017 bündeln und der Öffentlichkeit präsentieren. Initiiert durch das Netzwerk Friedenssteuer soll durch die Zusammenführung von Positionen der beteiligten Organisationen ein Forderungskatalog mit…

 

 

Zukunftsenergie-Harz.de in neuem Gewand mit zusätzlichen Funktionen und Energie-Chat

Die rasanten Entwicklungen auf dem Gebiet der Energie, die Herausforderungen der Energiewende sowie die Vielzahl an Informationen zu Klimaschutz, Energiesparen, Energieeffizienz und  erneuerbaren Energien strömen auf die Bürger ein und kaum jemand findet sich dabei noch zurecht. Aus diesem Grund…

 

 

Die “Nachhaltige BücherboXX” (Grüne Liga) ist am 5. April 2016 im Umweltbundesamt in Dessau angekommen und wurde dort mit ersten Büchern von der Kunstbeauftragten des UBA Frau Fotoni Mavromati und von Frau Martina Eick begrüßt. In einer ersten gemeinsamen Aktion wurde das Werbeplakat für den Netzwerk21-Kongress am 27./28. Oktober 2016…

 

 

Deutschland. Seit genau einem Jahr ist die bundesweite Austauschplattform für Nachhaltige Schülerfirmen online. Lehrkräfte, SchülerInnen, nachhaltig wirtschaftende Unternehmen und MultiplikatorInnen treffen unter www.nasch-community.de zusammen, tauschen sich dort aus und unterstützen sich gegenseitig.

Seit dem Projektstart 2014 steigt die Nutzerzahl stetig an. Dabei hat sich der die Anzahl der Besuche…

 

 

Original Unverpackt ist das erste Supermarkt-Konzept, das auf Einwegverpackungen verzichtet. Seit November 2012 arbeiteten die beiden Gründerinnen, Sara Wolf und Milena Glimbovski, mit ihrem Team an der Realisierung des ersten Ladens in Berlin-Kreuzberg. Wir glauben, dass Einkaufen nach jetztigem Modell nicht zukunftsfähig ist. Denn ein Wandel zu unverpacktem Einkaufen ist…