E-Mail Drucken

 

Die Energiedetektive der Schule an der Lindenallee aus Gräfenhainichen greifen ihr Projekt „Tankstelle Sonne“ jedes Jahr aufs Neue auf und erweitern es kontinuierlich. Angefangen hatte alles mit einer Photovoltaik-Anlage auf dem Schuldach. Mittlerweile werden sogar die Fahrradständer der Schule aus Sachsen-Anhalt mit Solarenergie beleuchtet.

Tankstelle Sonne

Wettbewerb Energiesparmeister



E-Mail Drucken

 

Die 1986 von Carlo Petrini in Italien gegründete Slow-Food-Bewegung bemüht sich um die Erhaltung der regionalen Küche. Sie versteht sich als Gegenpol zur weltweiten Verbreitung von uniformen, globalisierten und genussfreien Fast Food.

Als Geburtsstunde gilt ein Spaghetti-Essen vor der ersten italienischen McDonald’s-Filiale in Rom. „Slow Food bedeutet ein Akt…



E-Mail Drucken

 

Wir bieten in der offenen Radwerkstatt im Ökozentrum Magdeburg in der Harsdorfer Strasse 49 die Möglichkeit, mit fachkundiger Unterstützung Fahrräder zu reparieren. Außerdem spenden wir verkehrstüchtige Räder, in vier Jahren waren es bislang ca. 1000 Räder. Wir freuen uns außerdem über Spenden von Alträdern, die wir fast immer reparieren können…



E-Mail Drucken

 

Das Stendaler Sozialkaufhaus ist das Erste seiner Art in der Altmark. Hier werden Artikel aus zweiter Hand zu sehr günstigen Preisen und in guter Qualität angeboten. Das Stendaler Sozialkaufhaus richtet sich besonders an Arbeitslose,  einkommensschwache Menschen und Familien, aber auch an Studenten, interessierte Personen, Vereine und Verbände auf dem sozialen…



E-Mail Drucken

 

Die Kampagne „Aktiv gegen Kinderarbeit“ informiert die Menschen in Deutschland und insbesondere die in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft verantwortlich Handelnden über ihren möglichen Beitrag zur Überwindung der menschenverachtenden ausbeuterischen Kinderarbeit.

Über 130 deutsche Städte, Gemeinden, Landkreise und 6 Bundesländer stehen bereits auf der Liste der Kampagne, die die Beschaffung…



E-Mail Drucken

 

Seit Juni 2012 wird die gesamte für Halle benötigte Strommenge durch die EVH GmbH und die Stadtwerke atomstromfrei produziert.



E-Mail Drucken

 

Um der Verantwortung für nachhaltige (Umwelt-)Bildungsarbeit Rechnung zu tragen, rief die Katholische Erwachsenenbildung im Land Sachsen-Anhalt im Jahr 2006 das Projekt "Streuobstwiesen in der Region Magdeburg erhalten und entwickeln" ins Leben.

In diesem Projekt verbindet sich innerstädtische Naturschutzarbeit (Erhalt, Pflege und Entwicklung einer Streuobstwiese in Magdeburg-Sudenburg und Bienengarten) mit…



E-Mail Drucken

 

Heide-Aktionäre unterstützen den Naturpark bei seiner Naturparkarbeit, denn sie kostet Geld.

Für bestimmte Natur- und Umweltprojekte zum Erhalt des Naturraums Dübener Heide gibt es Fördermittel. Doch dafür sind meist Eigenmittel notwendig, über die der Verein Dübener Heide e.V. als Träger des Naturparks nicht in unendlicher Höhe verfügt. Deshalb lässt



E-Mail Drucken

 

Carsharing kostet nicht die Welt - Es war im Jahre 1992: Zehn Leute entschlossen sich, einen Skoda Favorit gemeinsam zu nutzen. Aus ökologischen und ökonomischen Gründen.

Wer fahren wollte, hinterließ seine Reservierung auf einem Anrufbeantworter. Der Fahrzeugschlüssel war in einem Rohrtresor hinterlegt. Das war die Geburtsstunde von Carsharing in…