Lange Woche der nachhaltigkeit

Woche der nachhaltigkeit

Lange Woche N

Mai / Juni 2020

Mai / Juni 2020

Lange Woche der nachhaltigkeit

Woche der nachhaltigkeit

Lange Woche N

Kritik und Ideen?

Kritik und Ideen?

Lange Woche der nachhaltigkeit

Woche der nachhaltigkeit

Lange Woche N

Fortsetzung geplant

Fortsetzung geplant

Slider

Ringvorlesung: Lebensmittelverschwendung. Essen für die Tonne

 

29.05.2019
18:15 Uhr bis 19:45 Uhr
Hörsaal 23 im Audimax der MLU
Universitätsplatz 1
06108 Halle (Saale)

 

Ringvorlseung nachhalltig
Webseite
Facebook

Globale Nachhaltigkeitsziele

 

 

In der Ringvorlesung Nachhaltigkeit geht es am 29.05.2019 um ein Problem, das uns alle betrifft: Lebensmittelverschwendung. Die Projektmanagerin Nora Brüggemann vom „Collaborating Centre on Sustainable Consumption and Production“ (CSCP) gibt einen Einblick, wo die Probleme der Lebensmittelverschwendung in der Industrie, auf dem Acker und in privaten Haushalten auftreten. Sie erläutert zudem mögliche Lösungen und Vorschläge für politische Veränderungen. 18:15 Uhr geht es los, im Hörsaal 23 im Audimax.

Nora Brüggemann arbeitet seit 2009 bei CSCP als Projektmanagerin. Sie beschäftigt sich mit der Nachhaltigkeit von Konsum, Lebensweisen und Kommunikation. Ihr Fokus liegt auf der Politik in der EU und der Organisation der Zivilgesellschaft. Bei der CSCP koordiniert sie im Auftrag der Europäischen Umweltagentur die Beiträge für das Europäische Themenzentrum für Abfall und Materialien in einer grünen Ökonomie (ETC/WMGE). Außerdem betreut sie die deutschen REFRESH Aktivitäten bezüglich der Lebensmittelabfälle, zusammen mit HerstellerInnen und EinzelhändlerInnen im Lebensmittelsektor. Sie war die Gesamtkoordinatorin der Projekte des EU Forschungsrahmenprogramms (EU FP7) „SPREAD Sustainable Lifestyles 2050 and Action Town - Research and Action for SCP“. Zudem moderiert und führt sie Stakeholder Meetings zu verschiedenen Themen durch und leitet und kontrolliert die Organisation von zahlreichen internationalen Events und Workshops in ganz Europa. Sie glaubt an die Kraft des Ansatzes, viele Interessengruppen einzubeziehen. Daher trägt sie dazu bei, dass CSCP seine Kontakte zu und die Einbindung von Interessengruppen auf innovative und interaktive Weise kontinuierlich verbessert.

contentmap_plugin
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok